Ein Mountainbike, auf dem Kinder unbefestigte Routen erkunden und dabei Spass haben können, ist alles andere als ein Kinderspiel. Denn die jüngsten Biker haben spezielle Ansprüche an ihr Velo: Die Schalt- wie die Bremshebel müssen sich auch mit kleinen Händen sicher und mühelos bedienen lassen. Damit das Kind jederzeit abstehen kann, sollte die Schrittfreiheit des Rahmens grosszügig ausfallen, und ein tiefes Gewicht ist immer ein Pluspunkt. Aus Sicht der Eltern sind robuste Komponenten und ein hoher Wiederverkaufswert erwünscht.

All dies und noch etwas mehr bieten die Junior-Modelle von Wheeler: Schon die Kinder-Mountainbikes mit Aluminiumrahmen und Laufrädern mit 20 oder 24 Zoll können sich sehen lassen. Das Junior Carbon setzt nochmals eins drauf: Vom Carbon-Rahmen über den Antrieb und hydraulische Scheibenbremsen von Shimano bis zu leicht laufenden Schwalbe-Reifen fehlt es hier an nichts.

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge