Für Hobby-Radsportler dürfen die Reifen von Rennrädern für ein Plus an Komfort, Sicherheit und Pannenschutz gerne etwas breiter sein. Erst recht, wenn dadurch gelegentliche Abstecher auf unbefestigte Routen möglich werden. Sogenannte Gravelbikes, wörtlich Kiesvelos, haben sich in den Vereinigten Staaten schon zu einer lebhaften Nische mit eigenen Rennen quer durch alle Bundesstaaten entwickelt. Dieser Trend setzt nun zum Sprung über den Atlantik an.

Wer auf dem Rennrad befestigte Strassen hinter sich lassen will, hat bei WHEELER verschiedene Optionen: Wer die Herausforderung im Gelände sucht, fi ndet mit dem Eagle CX eine Cyclocross-Rennfeile mit Carbonrahmen, die sich schon in manchen Wettkämpfen bewährt hat. Wer lange Rennrad-Touren mit gelegentlichen Abstechern auf Schotter und Kies bevorzugt oder ein minimalistisches, schnelles Pendlervelo sucht, ist bei den drei Alley-Modellen richtig. Dabei bietet WHEELER die Auswahl aus einem sportlichen Modell mit Aluminium-Rahmen und Scheibenbremsen sowie je einem lifestyle-orientierten Modell mit Aluminiumrahmen beziehungsweise gemufftem Stahlrahmen.

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge